METALLHANDWERKSMUSEUM STEINBACH-HALLENBERG PDF Email
 01_home
Kleineisenerzeugnisse aus Steinbach-Hallenberg gingen in die ganze Welt und waren bekannt für ihre Qualität. Die Wiege der Korkenzieherproduktion stand in dem kleinen Ort am Südhang des Thüringer Waldes.
Zahlreiche Schmiede- und Schlosserwerkstätten prägten das Leben der Stadt.
In den originalen Werkstätten des Metallhandwerksmuseums können Sie erleben, wie Nägel, Zangen, Feilen und Korkenzieher seit Jahrhunderten hergestellt wurden.
Hauptattraktion ist die historische Korkenzieherwerkstatt, die 2005 auf das Museumsgelände transloziert wurde. In den drei Schauwerkstätten des Museums lodern regelmäßig die Schmiedefeuer.

März & April 2021:



Kreative Mitmach-Aktion statt Ostermarkt


Gesucht wird das schönste Osterei!

Weitere Informationen: Veranstaltungen/Aktuelles
 

Traditionelle Höhepunkte und Feste:
Schauschmieden jeden Mittwoch (April bis Oktober) im Museum
Weinfest im Bauerngarten
Schmiedefest im Bauerngarten des Museums

"Schmiedefeuer unter der Hallenburg"

Das geplante "Internationale Schmiedetreffen" (21.-23.5.21) entfällt leider. Für Informationen rufen Sie uns gerne unter 0049 36847 40540 an.



Das Internationale Schmiedetreffen findet normalerweise alle zwei Jahre statt. Wir erwarten Schmiede, Metallgestalter, Künstler, Zinn- und Gelbgießer, Schmuckgestalter und weitere Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich und den Niederlande.